Zurück

FDP steht voll hinter den Bürgerinnen und Bürgern der Hoffeldstraße

In der 6. Sitzung des Stadtentwicklungsausschusses der Stadt Hilden am 05.05.10 bezogen die Vertreter der FDP konsequent Stellung in der anscheinend unendlichen Geschichte um den Ausbau der Hoffeldstraße.

Stv. Fraktionsvorsitzender Dr. Heimo Haupt kritisierte bei dem Tagesordnungspunkt ‚Bericht über die Abwicklung der Straßenbaumaßnahme Hoffeldstraße’ die Tatsache, dass offenbar mit der Baumaßnahme begonnen werden soll, ohne dass die erheblichen Differenzen zwischen den Anwohnern der Hoffeldstraße und dem Tiefbauamt ausgeräumt seien. Weiterhin kritisierte er die Informationspolitik des Tiefbauamtes gegenüber den Parteien, speziell gegenüber der FDP.

In zwei Anträgen forderte er die rechtzeitige und nachvollziehbare Unterrichtung der Anwohner über die jeweilige Baumaßnahme und die Einsetzung eines neuen Projektleiters, der in der Lage sei, eine konstruktive und vor allem vertrauensvolle Zusammenarbeit zu gewährleisten.

Zurück